Auf dieser Seite finden Sie immer aktuelle Neuigkeiten und Informationen, Einladungen und ähnliches.

Schauen Sie doch regelmäßig vorbei!

Das Mehrgenerationenhaus „Regenbogen“ in Freital veranstaltet in Kooperation mit dem Projekt „Herzlich willkommen im Leben“ des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der Schwangerenberatungsstelle der Diakonie Dippoldiswalde wieder einen Informationsabend für werdende Eltern.

Ein Abend rund um alle Themen des Schwangerseins, wie Fragen zu gesetzlichen und finanziellen Themen (Elternzeit, Mutterschutz, Elterngeld, Kindergeld etc.) erwartet werdende Eltern ab 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus „Regenbogen“, Poststraße 13 in Freital. Weiterhin gibt es Informationen zu den Angeboten in der Umgebung.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Für das Schuljahr 2020/2021 liegt nun die Genehmigung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Einrichtung der Fachschule, Fachbereich Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik vor.

Somit kann am 01.09.2020 die Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannte/n Erzieher/in (inkl. Erwerb der Fachhochschulreife) erfolgen. Mit diesem Angebot wird eine gute Basis für die dringende Verbesserung des pädagogischen Fachkräfteangebotes im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge geschaffen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Täglicher Lagebericht

Ein täglicher Lagebericht zu Covid-19 stellt das Landratsamt Pirna im Bereich der Pressemitteilungen auf der eigenen Homepage bereit.

Lesen Sie die Pressemitteilungen auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Das Robert-Koch-Institut stellt auf deren Homepage verschiedene, informative Links zum Thema zur Verfügung.

Informationsseite Fallzahlen COVID-19-Dashboard

Landkreis unterstützt mit Schulbusbegleitern die Umsetzung der beschlossenen Hygienemaßnahmen

Der eingeschränkte Regelbetrieb von Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ist ab dem 18. Mai 2020 wieder möglich. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das sächsische Kabinett am 12. Mai 2020 beschlossen. Danach ist der Besuch von Schulen, einschließlich der Schulen des zweiten Bildungsweges, unter Beachtung strenger Hygieneregeln gestattet.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.


Hygienekonzepte im Zusammenhang mit der SächsCoronaSchVO

Zur Umsetzung der Regelungen der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) stellt das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Formulare für die Abgabe der Hygienekonzepte für Einkaufszentren sowie für Angebote der offenen Kinder- und Jugendhilfe auf der Homepage unter http://www.landratsamt-pirna.de/allgemeinverfuegungen-corona.html zur Verfügung.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.


Neue Corona-Schutz-Verordnung

Die Staatsregierung hat am 30. April 2020 weitere Lockerungen bestehender Coronabeschränkungen und die Öffnung von Einrichtungen beschlossen. Die Lockerungen setzen die Einhaltung hygienischer Auflagen voraus. Zur Vermeidung von Ansteckungen bleiben die bestehenden Kontaktbeschränkungen im Wesentlichen gültig. Diese Grundsätze gelten für alle Lebensbereiche, auch für Arbeitsstätten.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Ministeriums

Vollständige Verordnung als PDF Dokument


Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für in der Landwirtschaft tätige Personen über Lockerungen bzgl. der Anordnung der häuslichen Absonderung bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit

Das Landratsamt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erlässt als zuständige Behörde gemäß § 28 Absatz 1 Satz 1 Halbsatz 2 IfSG eine Allgemeinverfügung. Diese Allgemeinverfügung richtet sich an in landwirtschaftlichen Betrieben tätige Personen, die aufgrund behördlicher Anordnung unter häuslicher Quarantäne stehen. Diesen Personen wird gestattet, unter Einhaltung der weiterhin geltenden Hygiene- und Kontaktbeschränkungsvorschriften unter den folgenden Bedingungen ihre landwirtschaftliche Tätigkeit auszuüben:

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Die Corona-Krise hat auch Vorteile! Normalerweise sind die Stahlskulpturen des Unternehmens „Giganten aus Stahl – Handmade Steelwork“ auf großen Automessen oder Events wie dem Wacken Open Air zu bewundern. Leider dürfen zur Zeit Großveranstaltungen dieser Art nicht stattfinden.
Bevor die Skulpturen aber ungenutzt in der Halle stehen, organisierte Georado-Stiftungsvorstand Jens Jähnig spontan einen Transport von Kiel nach Dorfhain. Somit können z.Z. über 40 Skulpturen in der, eigens dafür eingerichteten, Tacheles-Galerie bewundert werden.

Seite 1 von 4

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.