Sächsische Schweiz

Nicht nur der Nationalpark hat mehr zu bieten, als seine ganz eigene Pflanzen- und Tierwelt oder die atemberaubend schöne Landschaft. Hier gibt es (viel)mehr Gründe zum Wandern oder Gipfel zum Stürmen. Über 1 200 km Wanderwege von seelenruhig bis nervenkitzlig alleine in der Nationalparkregion und etwa 1.100 Klettergipfel mit theoretisch ca. 14 000 verschiedenen Kletterwegen finden sich im Geburtsland des free climbing.

Auf dem Elberadweg können Sie mit den historischen Raddampfern der Sächsischen Dampfschiffahrt um die Wette fahren, und wem selbst das zu anstrengend erscheint, der findet auf oder unter Deck der Raddampfer selbst genug Interessantes ... Und die Alternative oder Ergänzung zur Dampferfahrt ist eine (natürlich sächsisch moderierte) geruhsame Kahnfahrt durch die wildromantische Kirnitzschklamm bei Hinterhermsdorf ... An kulturellen Highlights gibt es natu(e)rlich Theater im Nationalpark (die Felsenbühne Rathen gilt als Europas schönstes Naturtheater) oder das Festival »Sandstein & Musik«, das in Burgen und Schlössern, Kirchen und Museen musikalische Leckerbissen mit Künstlern wie Startrompeter Ludwig Güttler oder Gunter Emmerlich offeriert.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok