Auf dieser Seite finden Sie immer aktuelle Neuigkeiten und Informationen, Einladungen und ähnliches.

Schauen Sie doch regelmäßig vorbei!

Angesichts der aktuellen Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands ruft Landrat Michael Geisler Bürgerinnen und Bürger zum Spenden auf: „Die Nachrichten und Bilder von der aktuellen Hochwasserkatastrophe wecken erschütternde und verstörende Erinnerungen. In unserem Landkreis haben leider auch viele Menschen die ausgesprochen schmerzvolle Erfahrung gemacht, durch Hochwasserkatastrophen Angehörige zu verlieren und plötzlich vor dem Nichts zu stehen. Seinerzeit hat die überregionale Hilfs- und Spendenbereitschaft für unseren Landkreis gut getan, Hoffnung gegeben und für viele einen Neubeginn erleichtert. Wir wissen, was die Helfer vor Ort derzeit Übermenschliches leisten. In Gedanken sind wir bei den Familien und Angehörigen der vielen Vermissten und Toten. Die Not der Menschen, die alles verloren haben, was sie sich aufgebaut haben, ihr Zuhause und alle persönlichen Erinnerungen, ist für uns zum Greifen nahe. Wir müssen jetzt unseren Beitrag leisten, die Menschen in den betroffenen Gebieten zu unterstützen.“

Im Falle eines Hilfeersuchens stehen die Einsatzkräfte des Landkreises zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie das vom Freistaat Sachsen eingerichtete Spendenkonto:
Stichwort "Sachsen hilft!"
Institut: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE30 8502 0500 0003 5760 13
BIC: BFSWDE33DRE

Der Bundesrat hat die Verlängerung von bisher befristeten Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige bis Ende September 2021 beschlossen.

Im Rahmen der Aufrechterhaltung der pflegerischen Versorgung hat der Bundesrat eine Verordnung erlassen, die die Corona-Sonderregelungen für pflegende Angehörige bis 30. September 2021 verlängert. Teilweise gelten die Regelungen sogar bis Ende des Jahres, wurden dafür aber aus der Pflegereform gestrichen.

Informationsblatt zur Übersicht

Lesen Sie den vollständigen Aufruf auf der Seite des Presseportals

 

Meldeamt und Gewerbeamt der Stadtverwaltung Tharandt betriebsbedingt Ende Juli/Anfang und Ende August 2021 eingeschränkt geöffnet

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Meldeamt sowie das Gewerbeamt in der Zeit vom 26. Juli bis zum 6. August 2021 und vom 30. August bis zum 3. September 2021 nicht besetzt sind. Ihre Anliegen können in diesem Zeitraum nicht bearbeitet werden.

Seite 1 von 2

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.