Auf dieser Seite finden Sie immer aktuelle Neuigkeiten und Informationen, Einladungen und ähnliches.

Schauen Sie doch regelmäßig vorbei!

Der Waldbrand in der Hinteren Sächsischen Schweiz hat in den letzten drei Wochen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren, aber auch alle weiteren Helfer vor eine bisher nie dagewesene Herausforderung gestellt. Jetzt ist das Feuer fast gelöscht.

Die verschiedenen Wettermodelle sagen derzeit teilweise komplett unterschiedliche Niederschlagsmengen voraus. Da aber einige Modelle für die nächsten Tage gebietsweise starke Gewitter mit unwetterartigen Niederschlägen ankündigen, informiert das Landratsamt bereits jetzt darüber und bittet Bürgerinnen und Bürger sich entsprechend vorzubereiten.

...

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Der „Tag der Ausbildung“ als zentrales Angebot der Beruflichen Orientierung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge findet wie jedes Jahr im Beruflichen Schulzentrum „Friedrich Siemens“ in Pirna statt.

Am Samstag, dem 10.09.2022, können sich Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7 gemeinsam mit Familie und Freunden von 10:00 bis 15:00 Uhr über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Region informieren und mit den teilnehmenden Unternehmen ins Gespräch kommen.

...

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite des Landratsamtes Pirna.

Aktualisierte Hochwassergefahren- und –risikokarten für die Wilde Weißeritz in Dorfhain

Die immer wieder auftretenden enormen Schäden durch Hochwasserereignisse verdeutlichen, wie wichtig es ist, sich frühzeitig mit vorsorgenden und langfristig wirkenden Maßnahmen des Hochwasserschutzes auseinander zu setzen. Da ein vollständiger Schutz vor Hochwasser weder technisch machbar, noch wirtschaftlich sinnvoll ist (Restrisiko), bedarf es für den Umgang mit Hochwasser und des durch Hochwasser entstehenden Risikos vielmehr eines umfassenden und flussgebietsweiten Risikomanagement. Das umfasst:

  • den vorsorgenden Bereich (zum Beispiel Festsetzung von Überschwemmungsgebieten, an Hochwasser angepasstes Bauen, technische Maßnahmen, Verhaltensvorsorge),
  • die Vorbereitung auf ein Hochwasser (Hochwasservorhersage, Warnsysteme),
  • die Bewältigung des Ereignisses (Gefahrenabwehr) und
  • die Nachbereitung inklusive des Wiederaufbaus ein.

Sind Sie neugierig geworden?

Dann laden wir Sie herzlich ein, am Sonnabend, den 10. September 2022, 10.00 Uhr, ab „Fleischerei Berger“ zu einem Spaziergang durch das historische Großdorfhain.

Insbesondere Dorfhainer, die noch nicht lange im Ort wohnen, könnten dabei ihre neue Heimat genauer kennenlernen.

Ihre Natur- und Heimatfreunde

Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zur temporären Untersagung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern auf dem Gebiet des Landkreises
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Az.:
28-UM-690.00/25/2/3) vom 27.06.2022

Auf Grundlage des § 100 Absatz 1 Satz 2 WHG erlässt die untere Wasserbehörde des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge folgende

Seite 1 von 3

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.