Stellenausschreibung - Sachbearbeiter (m/w/d)

Die Gemeinde Dorfhain beabsichtigt zum 01.01.2023 eine/n

Sachbearbeiter (m/w/d)
in der Gemeindeverwaltung Dorfhain
in Teilzeit mit 35 h/ Woche

unbefristet einzustellen.


Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.


    • Organisation Bürgermeistersprechsstunde und Terminkoordination, Ansprechpartner für Bürgeranliegen, Bürgerbetreuung
    • Bearbeitung Postein- und -ausgänge
    • Rechnungslegung an Bürger und Behörden, sowie Antragstellung für Zuweisungen  
    • Liegenschaftsverwaltung
    • Zuarbeiten an Verwaltungsgemeinschaft in Personalangelegenheiten
    • Zuarbeiten an Kämmerei in Angelegenheiten Hauhaltsplan und -vollzug
    • Planung der Haushaltsmittel für Finanz- und Ergebnishaushalt (Doppik)
    • Beantragung, Begleitung und Abrechnung von Fördermitteln
    • Tätigkeiten im Bereich Soziales (u.a. Abrechnung, Bedarfsplanung, Ermittlung Betriebskosten im Bereich Kindergarten in Zusammenarbeit mit dem Träger)
    • Erarbeiten von Beschlussvorlagen für den Gemeinderat
    • Vertragswesen - Vorbereitung, Kontrolle und Überwachung
    • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Satzungen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

    • Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung z. B. Kaufmann/-frau für Büromanagement
    • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten.
    • Sie sind in der Lage, engagiert, selbständig sowie verantwortungsvoll zu arbeiten und besitzen Verhandlungsgeschick.
    • Ein bürgerfreundlicher Umgang ist für Sie selbstverständlich.
    • Kenntnisse der Örtlichkeiten und des Gemeindegebiets sind wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

    • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer unbefristeten Teilzeitbeschäftigung
    • Das Arbeitsverhältnis lehnt sich an die Entgeltgruppe 6 (Stufe 1) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
    • Jahressonderzahlung
    • Probezeit: 6 Monate
    • Arbeitsort: Dorfhain

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen – Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen – werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich bis 30.06.2022 an

Gemeindeverwaltung Dorfhain
Schulstraße 4
01738 Dorfhain

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zugesandte Bewerbungen nur bei Beilage eines Rückportos zurückgesandt werden können. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dorfhain, 31.05.2022

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.