Arbeitsagentur informiert: Berufe entdecken zum Girls’Day und Boys’Day am 28.03.2019

Den Beruf finden, der nicht typisch Mädchen oder Junge ist, sondern typisch ich. Das ist das Motto beim jährlichen Girls’Day und Boys’Day.

Hier gilt es aufzuräumen mit den Klischees. Jungen bekommen Einblicke in Berufe mit wenig Männeranteil und Mädchen erproben ihre Fähigkeiten in vermeintlichen „Männerberufen“.

 

Die Agentur für Arbeit Pirna organisiert wieder gemeinsam mit vielen Partnern am Girls’Day und Boys’Day eine zentrale Veranstaltung.

Auf den Parcours für Mädchen und Jungen probieren sich die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 in verschiedenen Berufsfeldern praktisch aus und testen ihre - manchmal bislang verborgen gebliebenen - Talente.

Dabei knüpfen die Jugendlichen erste Kontakte mit lokalen Betrieben, erkunden deren Ausbildungsmöglichkeiten und können beispielsweise Verbindungen für Praktika aufbauen. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagentur stehen an diesem Vormittag mit Rat und Tat zur Seite.

 

Girls’Day und Boys’Day

am 28. März 2019, von 9 bis 13 Uhr,

in die Agentur für Arbeit Pirna,

Seminarstraße 9.

 

Mehr zum Angebot gibt es unter: www.girls-day.de/radar und www.boys-day.de/radar

 

Klassen bzw. Gruppen dürfen sich gern direkt per E-Mail anmelden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/

 

Der Girls’Day und Boys’Day in der Arbeitsagentur eignet sich vor allem für jüngere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 7.

 

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit Pirna, des Jobcenters Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, der Stadt Pirna sowie zahlreicher hiesiger Institutionen und Unternehmen.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok