Dresden informiert: Stipendien für Trans Europe Halles Konferenz

Gemeinsam mit dem Zentralwerk e. V. veranstaltet das Kulturhauptstadtbüro Dresden 2025 vom 16. bis 19. Mai 2019 die 87. Trans Europe Halles (TEH) Konferenz unter dem Motto „pARTizipation“. Im Fokus stehen lokale und internationale Methoden, wie durch künstlerische Strategien Zivilgesellschaft und Nachbarschaft aktiviert werden können. Das Kulturhauptstadtbüro Dresden 2025 vergibt 25 Stipendien, welche die Teilnahmegebühren der viertägigen Konferenz decken.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Internetseite von Dresden.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok