Sonderausstellung: Giganten aus Stahl

Die Corona-Krise hat auch Vorteile! Normalerweise sind die Stahlskulpturen des Unternehmens „Giganten aus Stahl – Handmade Steelwork“ auf großen Automessen oder Events wie dem Wacken Open Air zu bewundern. Leider dürfen zur Zeit Großveranstaltungen dieser Art nicht stattfinden.
Bevor die Skulpturen aber ungenutzt in der Halle stehen, organisierte Georado-Stiftungsvorstand Jens Jähnig spontan einen Transport von Kiel nach Dorfhain. Somit können z.Z. über 40 Skulpturen in der, eigens dafür eingerichteten, Tacheles-Galerie bewundert werden.

Zur Auswahl gehören Superhelden wie Batman und Superman, zwei Wächter aus „Herr der Ringe“, Horst Lichter auf einer „Indian“, ein Schaf mit Zündkerzenfell, ein Pfau, ein Eber, ein Steinbock, ein Löwe, drei Affen, ein Säbelzahntiger u.v.m. Besonderes Highlight ist aber die Altmetallversion eines MERCEDES 300 SLR. An dem Modell haben 3 „Schrottkünstlern“ ca. 6 Monate lang gebaut.

Die Ausstellungsstücke sind käuflich zu erwerben. Teuerstes Stück ist o.g. Mercedes. Das preiswerteste Objekt ist eine Ratte.

www.giganten-aus-stahl.de

Sonderausstellung "Giganten aus Stahl"

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag jeweils 10 - 18 Uhr /

außerdem zu Himmelfahrt und am Pfingsmontag 10 - 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 8,- Euro

Ermäßigte 4,- Euro

für Kinder bis 12 ist der Eintritt frei

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.