Breitbandausbau Dorfhain - Baustart - Informationstand 06.01.2020

Informationen für die Bürger und Grundstückeigentümer:

  • Los 1, Start im Januar 2020 in Kleindorfhain, Wohngebietsstraße "Kleindorfhainer Straße"
    (voraussichtlich Vollsperrung und beidseitig befahrbar bis Baustelle)

  • Los 2, Start im Januar 2020, in Mitteldorfhain, Straße "An der Klinge"
    (unter Vollsperrung)
  • Im ersten Zug werden durch die Baufirmen die Micro-Rohre bis in die Häuser verlegt und erst zum späteren Zeitpunkt das Glasfaserkabel in diese Micro-Rohre eingebracht und der Anschlusskasten montiert.

  • Jeder Grundstückseigentümer, der die Einwilligungserklärung zum Breitbandausbau unterschrieben und der Gemeinde zugestellt hat, erhält in den nächsten Tagen noch einen "Gestattungsvertrag", damit das Glasfaserkabel vom Betreiber eingeblasen werden kann.

  • Dieser Gestattungsvertrag ist juristisch und datenschutzrechtlich geprüft und der Eigentümer eines Grundstückes verpflichtet sich, ohne Grunddienstbarkeit, dass er bei Eigentumswechsel den neuen Eigentümer über die Glasfaser informiert und dieser es dulden muss (analog Gas, Strom, Wasser).

  • Sind Änderungen am Eigentum oder Kontaktdaten eingetreten, dann melden Sie diese bitte direkt bei der Gemeindeverwaltung Frau Heike Linné (035055 61833).

  • Über die Homepage und das Amtsblatt werden wir so zeitnah wie möglich aktuelle Baustrecken/Teil- und Vollsperrungen bekannt geben.

  • Unterstützen Sie bitte die Baufirmen, damit zügig gebaut werden kann. Helfen Sie bitte bei Sammelplätzen für Müll-, Bio- und Papiertonnen mit.

  • Über Änderungen am Schulbusverkehr und ÖPNV werden wir ebenfalls zeitnah auf der Homepage informieren.

 

Heike Linné
Gemeinde Dorfhain

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.